Skip to main content

Gartenhaus aus Holz

Platz 1 – weka Gartenhaus

Dieses geräumige, extrem stabile Gartenhaus aus Holz ermöglicht Ihnen aufgrund der Zweiteilung des Hauses , verschmutze Gegenstände, wie z. B. Ihren Grill, von Ihren guten Gartenmöbelpolstern getrennt zu lagern. Beide Teile verfügen über einen gesonderten Zugang. Das Haus wird mit einem Boden aus Massivholz geliefert. Für den Aufbau sollten einige helfende Hände zur Verfügung stehen. Die massive Holzbauweise spiegelt sich im Gewicht wieder, welches bei 610 kg für das Gesamtpaket liegt. Erst einmal aufgebaut, müssen Sie sich um den Inhalt Ihres neuen Gartenhauses keine Gedanken mehr machen. Das integrierte Profizylinderschloss gewährleistet den nötigen Schutz gegen unbefugtes Eindringen. Die Höhe des Hauses ermöglicht es auch sehr großen Personen sich ohne Bücken im Haus aufzuhalten.

Weka Gartenhaus 253 Gr.1 420 x 260 cm

Platz 2 – haebelholz Gartenhaus

Sie brauchen viel Platz? Das Gartenhaus Greta ist ein wahrer Gigant. Mit einer Grundfläche von 2,6 m x 3,6 m bietet dieses Gartenhaus aus Holz Platz genug für alles was trocken und sicher gelagert werden soll. Das verlängerte Dach schützt den Eingangsbereich selbst bei Niederschlag und verleiht Ihrem Gartenhaus eine besondere Note. Entscheidet man sich für das Gartenhaus Greta, ist man völlig offen bei der Fußbodengestaltung. Dieser kann nämlich als Option mitbestellt werden, oder aber Sie geben dem Inneren durch eine flexible Bodenwahl Ihre individuellen Touch. Die zwei großen, sich mittig befindenden Türen verfügen über große Fenster aus Echtglas und können mittels eines Zylinderschlosses verschlossen werden. Der Vorteil des Echtglases gegenüber Plexiglas besteht in der hohen Widerstandsfähigkeit, so dass Kratzer ausbleiben.

Gartenhaus Greta 400 x 300 cm

Platz 3 – Gartenhaus Wieselburg

Dieses sehr kompakte Gartenhaus aus Holz besitzt eine Doppeltür, die selbst das Einladen von großen Gartengeräten ermöglicht. Im Paket sind die Bodenbohlen enthalten. Durch seine Größe kann es sehr individuell in Ihren Garten integriert werden, ohne viel Platz einzunehmen, oder störend zu wirken. Sowohl die Firsthöhe von über zwei Metern, als auch die hohe Seitenhöhe ermöglichen es auch großen Menschen sich bequem im Gartenhaus zu bewegen. Das Holz ist FSC-zertifiziert und sehr robust, wodurch das Gartenhaus eine gute Gesamtstabilität erreicht. Die Türen können im geschlossen Zustand mit einem Vorhängeschloss gesichert werden. Das Holz ist bei Lieferung unbehandelt, so dass der Anstrich nach Ihren Farbwünschen erfolgen kann.

Gartenhaus Wieselburg 200 x 250 cm

Platz 4 – Gartenpirat Gartenhaus

Dieses günstige Holzhaus bietet genügend Platz für ihr Gartenzubehör. Es ist sehr zweckmäßig und kann durch die Lieferung von vorgefertigten Elementen in kürzester Zeit aufgebaut und genutzt werden. Alle Elemente sind wetterfest. Einziges Manko ist die eher schmale Tür, die nur etwa 65 cm breit ist. Hierdurch wird das Einräumen beispielsweise von Gartentischen eher zur Herausforderung. Vorteilhaft ist das große Türfenster, durch welches genügend Licht in das Innere dringt. Mit ein bißchen handwerklichem Geschick wird dieses Haus außerdem häufig genutzt um es in einen regelrechten Kleintierpalast zu verwandeln.

Gartenhaus Gartenpirat Frankfurt 180 x 145 cm

Gartenhaus aus Holz

Sie sind stolzer Besitzer eines schönen Gartens, wissen aber nicht wohin mit all Ihren Geräten, Blumentöpfen und anderen Utensilien? Oder suchen Sie einen gemütlichen Platz, der Ihrem Garten einen Ruhepol gibt? Die beste Lösung für dieses Problem ist ein Gartenhaus. Gerade ein Gartenhaus aus Holz kann schnell und mit wenig Arbeitsaufwand errichtet werden und ergänzen Ihr Gartenparadies ohne dominant oder störend zu wirken. Ein Vorteil gegenüber anderen Werkstoffen ist vor allem, dass Holz ein natürlicher Stoff ist. Gartenhäuser sind sowohl vorbehandelt, als auch naturbelassen erhältlich. Dennoch ist eine Behandlung mit einer Holzschutzlasur nötig um das Material witterungsbeständig zu machen. Je nach Holzart sollte darauf geachtet werden, dass gegebenenfalls eine geeignete Holzgrundierung aufgetragen wird, bevor der finale Anstrich erfolgt. Die Grundierung bildet die Grundlage für die Aufnahme der Holzlasur. Für den Aufbau eines Holzgartenhauses werden in der Regel keine gröberen Werkzeuge benötigt, da die Häuser aus Steckelemente bestehen. Diese Elemente werden durch ein Nut-Feder-System schraubenlos ineinander eingefügt und sind selbst mit zwei linken Händen schnell aufgebaut. Wohingegen Gartenhäuser aus Metall meist mit vielen Schrauben verschraubt werden müssen. Dadurch ist der Aufbau erheblich aufwändiger und langwieriger. Ein weiterer Vorteil eines Gartenhauses aus Holz besteht in der Möglichkeit den Innenraum aufzuteilen und Hänge- oder Stauvorrichtungen an den Wänden anzubringen, sowie Bohrungen für etwaige Stromzufuhr vorzunehmen, wie z. B. für eine Solaranlage auf dem Dach. So erschaffen Sie selbst aus einem einfachen Gartenhaus schnell eine erholsame Oase direkt bei sich zu Hause.

Hier geht es zum Hauptartikel Gartenhaus kaufen zurück.